RHEORAPID® Schnellzement

Schnellzement für schwind- und spannungsarme Nutzestriche hoher Festigkeit

RHEORAPID® Schnellzement ermöglicht Estricharbeiten preiswerter, schneller und zuverlässiger als herkömmliche mineralische Bindemittel, wenn hohe Festigkeiten, Dauerhaftigkeit, Feuchte- und Witterungsstabilität verlangt werden.

Mit RHEORAPID® lassen sich superschnelle Industrieestriche in den Festigkeitsklasse CT-C40 und C50 herstellen, die in Kombination mit RHEODUR® System-Haftbrücke sicher auf Beton haften.

Dank formstabiler Aushärtung lassen sich mit RHEORAPID® Schnellzement aber auch hoch belastbare Estriche der Qualität F6 und F7 auf Dämm- oder Trennschichten im Verwaltungs- und Gewerbebau zuverlässig und schwindarm ausführen.

Einsatzgebiete:

  • dynamisch beanspruchbare Industrieestriche zur direkten Nutzung in Werk- und Montagehallen, Fahrstraßen und Laderampen,

  • hochwertige unbeheizte und beheizte Unterlagsestriche auf Dämmschicht oder Trennschicht im Gewerbe- und Industriebau für alle üblichen Bodenbeläge.
  • zuverlässig schnell
  • problemlos verarbeitbar
  • schwind- und spannungsarm
  • sofort beschichtbar
  • nicht brennbar
  • für innen und außen
Estrich-Festigkeitsklasse (Erstprüfung): CT-C40-F6 CT-C50-F7
Verbrauch/10 mm Dicke: ca. 4,0 kg/m² ca. 5,0 kg/m²
MV Bindemittel: Kiessand (A/B 8) 1:4 Gew.Tle. 1:3 Gew.Tle.
Wasser-/Bindemittelwert: max. 0,45 max. 0,40
Belegreife ≤ 2 CM %:
(≥ 10 °C/≤ 80 % rel. Luftfeuchte)
3 Tage 3 Tage
Farbton: Zementgrau
Sonderfarbton: Anthrazit
Emissionsverhalten: Geprüft nach AgBB-Schema
Estrich-Festigkeiten nach EN 13892-2 (Güteprüfung/F.P.C.)
Druckfestigkeit: nach 3 Tagen ≥ 35 N/mm² ≥ 45 N/mm²
Druckfestigkeit: nach 28 Tagen ≥ 40 N/mm² ≥ 50 N/mm²
Biegezugfestigkeit: nach 3 Tagen ≥ 4 N/mm² ≥ 5 N/mm²
Biegezugfestigkeit: nach 28 Tagen ≥ 6 N/mm²

≥ 7 N/mm²

Oberflächenzugfestigkeit: nach 3 Tagen ≥ 1,5 N/mm²
Schwindklasse (nach DIN 18560-1):           SW1 – schwindarm (< 0,2 mm/m)

 

 

Produktinformation »
Sicherheitsdatenblatt »
Praxistipp RHEORAPID® Beton »
Prüfbericht/Festigkeiten/Belegreife: CT-C40-F6 »
Prüfbericht nach AgBB-Schema »
Aufheizprotokoll »
Umweltbezogene Anbietererklärung »

Leistungsverzeichnisse für Industrieböden aus hochfestem Schnellzement im Verbund »

Leistungsverzeichnisse für Zementestriche auf Dämm- und Trennschicht »

Objekte mit RHEORAPID® Schnellzement

Referenzen

Zeppelin Universität – ZF Campus, Friedrichshafen

ZF-Campus der Zeppelin Universität hat den Deutscher Hochschulbaupreis 2018 erhalten
m...

Zur Referenz

Adidas LACES, Herzogenaurach

Das 2011 von den Architekten Kadawittfeldarchitektur errichtete Gebäude ist Teil der...

Zur Referenz

CityCube, Berlin

Der CityCube Berlin ist eine multifunktionale Messe-, Kongress- und...

Zur Referenz

Brandt Zwieback, Landshut

Die Fa. Brandt aus Hagen übernahm 1940 die Fa. Zugspitze Keks u. Schokoladenfabrik AG...

Zur Referenz

Flughafen BBI, Berlin Brandenburg International

Die größte Flughafenbaustelle Europas beeindruckt mit gigantischen Dimensionen
Der...

Zur Referenz

Flughafen München, Terminal 2 "Satellit"

Das Terminal 2 des Münchner Flughafens hat mit 27,5 Millionen Passagieren im Jahr...

Zur Referenz

IVECO, Ulm

Die zeitgenaue Bestückung der LKW Fertigungslinie mit Bauteilen und Kleinkomponenten...

Zur Referenz

Neue Messe, Nürnberg

Nach nur 18 monatiger Bauzeit erlebt der neu gestaltete "Eingangsbereich Mitte" mit...

Zur Referenz

Trumpf Sachsen GmbH, Neukirch/Lausitz

Zur Referenz

Synagoge Görlitz

Zur Referenz

Cadolto Fertiggebäude, Cadolzburg

Die Cadolto Modulbau Technologie ermöglicht die Umsetzung individueller Architektur...

Zur Referenz

Landratsamt Erlangen Höchstadt

Zur Referenz

vitrahaus, Weil am Rhein

Das Vitra-Haus in Weil am Rhein eröffnet sein Möbelhaus Der bizarre Bau im...

Zur Referenz

VW, Braunschweig

Schnelle Fahrstraßensanierung in einer Produktionshalle  Durch jahrelange...

Zur Referenz