VW, Braunschweig

Schnelle Fahrstraßensanierung in einer Produktionshalle 

Durch jahrelange Fahrbeanspruchung sind die Hauptfahrwege in einer Produktionshalle bei VW stark abgenutzt und beschädigt. Die Untersuchung der Fußbodenkonstruktion durch Bohrkernentnahmen ergab, dass die vorhandene "Sandwichkonstruktion" aus unterschiedlichsten Estrichen nicht überarbeitet werden konnte. 

Ein typischer Fall für RHEODUR® und LOTUSEAL®. Der schnell und spannungsarm erhärtende Rheodur-Estrich kann schon nach 1 Tag mit der silikatischen Oberflächenvergütung LOTUSEAL® Lasur behandelt werden und ist nach 2 Tagen wieder voll belastbar.

Bautafel

Objekt:

VW, Braunschweig

Fertigstellung:

2007

Flächengröße:

1.200 m²

Verwendete Produkte

Beim Objekt im Einsatz

RHEORAPID® Schnellzement

Schnellzement zur Herstellung schwindfreier Nutzestriche RHEORAPID® Schnellzement...

Zum Produkt

LOTUSEAL® Lasur

Farbige, silikatische Oberflächenvergütung für RHEODUR® Industrieböden LOTUSEAL®...

Zum Produkt

Lage der Referenz

Standort

Adresse

VW, Braunschweig

Web

http://www.volkswagen.de/de/erleben/Werkbesichtigung/braunschweig.html

Systemberater

Michael Rieger