Adidas LACES, Herzogenaurach

Das 2011 von den Architekten Kadawittfeldarchitektur errichtete Gebäude ist Teil der Konzernzentrale „World of Sports“ in Herzogenaurach. Das Laces erstreckt sich über sieben Stockwerke und hat eine Gesamt-Geschossfläche von 61.900 m². Den Namen „LACES“ (Schnürsenkel) erhielt der Bau durch die Verbindungsbrücken im großzügigen Atrium, dessen Struktur der Schnürung eines Sportschuhs nachempfunden wurde.

Die komplexen Anforderungen an die 3.500 m² Fußbodenflächen im Atrium konnten nur mit dem Spezialbindemittel RHEORAPID® Schnellzement bewältig werden.

Bautafel

Objekt:

Adidas LACES, Herzogenaurach

Fertigstellung:

2010

Flächengröße:

3.500 m²

Verwendete Produkte

Lage der Referenz

Standort

Adresse

Adidas Laces

Web

www.adidas.de

Systemberater

Andreas Bartsch

zu den Fachberatern