Natur Therme, Templin

Auf 10.000 m2 findet man vielfältige Möglichkeiten zwischen Badespaß und Wellness. Die Templiner Thermalsole wird direkt vor der Natur- therme Templin aus einer Tiefe von 1650 Metern gewon- nen und hat dabei eine Temperatur von 57° C.

Im Sommer 2006 mussten bereits nach wenigen Jahren der Nutzung die gesamten Estriche, Abdichtungen und Fliesen erneuert werden. Die unterschiedlichen Dicken des neuen Estrichaufbaus und die vielen Einbauten sowie Bodenaussparungen und Bodeneinläufe verlangten einen hohen Anspruch an die Ausführungsqualität sowie an die Materialeigenschaften.

Planer und Architekten entschieden sich nach Empfehlung des ausführenden Unternehmens für eine Sanierung mit Rheorapid Schnellestrich.

RHEORAPID® hat sich als uneingeschränkt wasserfester Schnellzement bereits auf vielen Flächen bestens bewährt. Aus RHEORAPID® Schnellzement hergestellte Estriche erhärten nicht nur sehr schnell, sondern im Gegensatz zu herkömmlichen Schnellestrichen vor allem so spannungsarm, dass Schwind- und Spannungsrisse bei Verbundestrichen sowie austrocknungsbedingte Verformungen bei Estrichen auf Trennschicht (Aufschüsselungen der Rand- und Fugenbereiche) weitestgehend ausgeschlossen werden können.

RHEORAPID® Estriche sind wasserfest und damit zur Herstellung der Verbundestriche in den hier zu sanierenden Schwimmbadbereichen bestens geeignet. RHEORAPID® Estriche können uneingeschränkt in Feuchträumen und ständig nassbelasteten Bereichen, sowie für Flächen im Freien, z. B. für Tiefgaragen, Parkflächen, Rampen, Balkone und Terrassen eingesetzt werden. 

Bautafel

Objekt:

Natur Therme, Templin

Fertigstellung:

2006

Flächengröße:

3.000 m²

Verwendete Produkte

Verwendete Produkte

Beim Objekt im Einsatz

RHEORAPID® Schnellzement

Schnellzement für schwind- und spannungsarme Nutzestriche hoher Festigkeit ...

Zum Produkt

Lage der Referenz

Standort

Adresse

Naturtherme Templin

Web

www.naturthermetemplin.de

Systemberater

Thorsten Hoffmann

zu den Fachberatern