Kunsthalle, Düsseldorf

Zurück zum Beton - Love for the Sixties!

Nüchterne Sachlichkeit und Zeitlosigkeit als Pendant zur zeitgenössischen Kunst, das waren die Wünsche der Architekten bei der Renovierung der Düsseldorfer Kunsthalle.

Kunst auf Teppichboden? NEIN! Zurück zum Beton! Kunst in Verbindung mit einem mineralischen Fußboden geben den Ausstellungsräumen eine unvergleichliche, schlichte Eleganz.

Bautafel

Objekt:

Kunsthalle, Düsseldorf

Fertigstellung:

2002

Flächengröße:

2.000 m²

Verwendete Produkte

Beim Objekt im Einsatz

RHEODUR® Megaplan/SiC-Megaplan

Fließmörtel für hochfeste mineralische Beläge Optimaler Verlauf und schnelle...

Zum Produkt

RHONASTON® E10 farblos

Farblose Epoxidharzversiegelung für seidenmatte, pflegeleichte Oberflächen ...

Zum Produkt

RHONASTON® ECC-Grund

Die zuverlässige ECC-Haftgrundierung Ebenso wie unser seit Jahrzehnten bewährtes...

Zum Produkt

Lage der Referenz

Standort

Adresse

am Grabbeplatz, Düsseldorf

Web

www.kunsthalle-duesseldorf.de

Systemberater

Oliver Erning

zu den Fachberatern