RHONASTON® ECC-Grund

Die zuverlässige ECC-Haftgrundierung

Ebenso wie unser seit Jahrzehnten bewährtes ECC-Hybridsystem RHONASTON® HSD ist RHONASTON® ECC-Grund eine ideale Haftbrücke für unsere hochwertigen zementgebundenen Beschichtungen.

Als elektrolytstabile Sperrschicht und Haftgrundierung empfehlen wir RHONASTON® ECC-Grund für die Verbundverlegung von RHEOCRETE® Fließmörtel sowie unsere mineralischen Beläge RHEODUR® Megaplan und das besonders verschleißfeste RHEODUR® SiC-Megaplan.

Die Vorteile von RHONASTON® ECC-Grund liegen in der Kombination von Wasserdampfdurchlässigkeit und Feuchtestabilität, wie sie nur bei ausgereiften ECC-Hybridsystemen zu finden sind.

  • haftungssicher
  • dampfdurchlässig
  • feuchtestabil
  • treibstoffbeständig
  • lösemittelfrei
  • schnell härtend
Verbrauch: ca. 0,25 kg/m²
Farbton: Oxidbraun
Dichte: ca. 1,3 g/cm³
Topfzeit (20°C): ca. 1 Stunde
Temperaturen (Raum,
Untergrund u. Material):
mind. +10°C und max. 25°C
Rel. Luftfeuchte: ≤ 70%
Erhärtung (20°C): begehbar frühestens nach 4 Std.
spätestens nach 24 Std.

 

 

Produktinformation »
Sicherheitsdatenblatt »
Farbwalze PRO-FIL schwarz für Grundierungen (Florhöhe 18 mm, 25 cm oder 50 cm breit)
Bügel für Farbwalze mit Plastikhohlgriff (25 cm oder 50 cm breit)
Teleskopverlängerungsstange

Systemprodukte

RHEODUR Megaplan/SiC-Megaplan

RHEODUR® Megaplan/SiC-Megaplan

Fließmörtel für hochfeste mineralische Beläge Optimaler Verlauf und schnelle...

Zum Produkt

Objekte mit RHONASTON® ECC-Grund

Referenzen

ABB Automation, Friedberg

Zur Referenz

BallsportARENA Dresden

Der Sportpark Ostra in Dresden ist bis weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Als...

Zur Referenz

Bombardier , Berlin

Junge und auch nicht gegen rückseitige Durchfeuchtung geschützte Betone können in...

Zur Referenz