SILATEX® Hochfest

Superfließmittel für hochfeste Estriche und extrem belastbare Betonböden

Immer wenn schnell hohe Festigkeiten und eine homogene Estrich- oder Betonstruktur gefordert sind, ist SILATEX® Hochfest das ultimative Zusatzmittel, denn es stabilisiert und verflüssigt den Zementleim – ohne schädliche Nebenwirkungen! Durch die stark homogenisierende Wirkung werden Festigkeitssteigerungen über den gesamten Querschnitt (bei Estrichen und Betonböden) erreicht.

Mit SILATEX® Hochfest hergestellte Estrichmörtel und Betone bleiben trotz ihrer enormen Festigkeitserwartung geschmeidig und verdichtungswillig. Sie neigen nicht zu schädlichen Wasserabsonderungen und zeigen eine deutlich verringerte Rissanfälligkeit.

SILATEX® Hochfest hat sich sowohl zur Herstellung hochfester Industrieestriche als auch extrem haltbarer Betonböden bewährt, die mit Hartstoffmischungen SILATEX® HZ-Spezial verschleißfest ausgeführt und maschinell geglättet werden.

Einsatzgebiete:

  • zementgebundene Nutzestriche,

  • Industrieböden aus Beton,

  • Industrieestriche und Hartstoffestriche aller Festigkeitsklassen.

  • leicht verarbeitbar
  • festigkeitssteigernd
  • stabilisierend
  • rissmindernd
  • verzögerungsfrei glättbar
  • zuverlässig
Estrich:Beton:
Dosierbereich: 0,8 – 1,2 M-% v. ZG0,4 – 1,2 M-% v. ZG
Einmischzeit: mind. 2 Min/200 ltr.mind. 1 Min/m³
Zertifizierungsstelle: MPA Stuttgart

 

 

Produktinformation »
Sicherheitsdatenblatt »
Leistungserklärung »

Leistungsverzeichnisse für Betonböden »

Leistungsverzeichnisse für zementgebundene Industrieestriche im Verbund »

Systemprodukte

SILATEX Haftbrücke

SILATEX® Haftbrücke

Die 100 %ige Haftbrücke für Zementestriche Mit SILATEX® Haftbrücke lassen sich...

Zum Produkt