Klinikum Nord, Nürnberg

Im Klinikum Nord in Nürnberg musste ein komplettes Gebäude in möglichst kurzer Zeit rundum saniert werden. Damit der Baufortschritt durch Wartefristen nicht unnötig behindert wird, sollten die Estriche mit THERMORAPID® Schnellzement ausgeführt werden.

Beim Ausbau der alten Fußbodenaufbauten wurde festgestellt, dass an vielen Anschluß- und Zwangspunkten keine ausreichenden Estrichhöhen zur Verfügung standen. Was tun?

Bauherr, Architekturbüro und das ausführende Estrichunternehmen fanden schnell eine Lösung. RHEORAPID® Schnellzement. Mit RHEORAPID® Schnellzement lassen sich schwimmende Estriche der Güte CT C40-F6 und CT-C50-F7 herstellen, die trotz der hohen Estrichgüte nicht reißen und nicht schüsseln. Durch die hohe Biegezugfestigkeit kann der RHEORAPID®-Estrich trotz verminderter Dicke die geforderten Verkehrs- und Einzellasten normgerecht abtragen.

Bautafel

Objekt:

Klinikum Nord, Nürnberg

Fertigstellung:

2006

Flächengröße:

2.500 m²

Verwendete Produkte

Lage der Referenz

Standort

Adresse

Klinikum Nürnberg

Web

www.klinikum-nuernberg.de

Systemberater

Andreas Bartsch

zu den Fachberatern