RHONASTON® HSD-L

Klassische ECC-Beschichtung für Indust­rie­böden in elektr. ableitfähiger Einstellung

RHONASTON® HSD-L besitzt alle Vorteile des bewährten HSD und wird überall dort eingesetzt, wo andere Beschichtungsmaterialien versagen, z. B. auf jungem Beton und Zementestrichen, auf Magnesiaestrich und vor allem im Außenbereich, denn RHONASTON® HSD-L ist unempfindlich gegen rückseitige Durchfeuchtung. Durch mikrofeine Edelstahlfasern bleibt die definiert eingestellte Leitfähigkeit von RHONASTON® HSD-L bei fachgerechter Verarbeitung auf Dauer erhalten.

  • universell einsetzbar
  • für innen und außen
  • haftungssicher
  • dampfdurchlässig
  • früh beschichtbar
  • rutsch- und trittsicher
Dichte: ca. 1,6 g/cm³
Topfzeit (20°C): ≤ 30Min.
Temperaturen (Raum,
Untergrund u. Material):
mind. +10°C
Rel. Luftfeuchte: ≤ 70%
Erhärtung: leichte Nutzung nach 36 Std.
voll belastbar nach 7 Tagen
RE-Wert:: < 106 Ohm (nach EN 1081)
Farbtöne: siehe RHONASTON®-Farbkarte
Verbrauch/Arbeitsgang (Standardaufbau, ca. 2 mm):
RHONASTON® HSD-Füllspachtel:
(je nach Untergrundverhältnissen
1,2 – 1,5 kg/m²
RHONASTON®-Anschlussleitungen:
(immer mind. 2 Anschlüsse pro Raum)
ca. 2 m/30 – 50 m²
RHONASTON® HSD-Leitschicht: ca. 0,8 kg/m²
2 x RHONASTON® HSD-L-Deckspachtel: je ca. 0,4 kg/m²
RHONASTON® HSD-L-Top: ca. 0,3 kg/m²
1 x RHONASTON® Megatop-L je ca. 0,18 kg/m²
Produktinformation »
Sicherheitsdatenblatt HSD-Leitschicht »
Sicherheitsdatenblatt HSD-L »
Sicherheitsdatenblatt HSD-L Top »
Farbkarte »
Pflege- und Reinigungshinweise »

Systemprodukte

RHONASTON Megatop-L

RHONASTON® Megatop-L

Farbiges, seidenmatt aushärtendes, elektrisch ableitfähiges Top-Coating Mit der...

Zum Produkt