RHONASTON® ECC-Grund

Die zuverlässige ECC-Haftgrundierung

Ebenso wie unser seit Jahrzehnten bewährtes ECC-Hybridsystem RHONASTON® HSD ist RHONASTON® ECC-Grund eine geradezu ideale Haftbrücke für unsere hochwertigen zementgebundenen Beschichtungen.

Als elektrolytstabile Sperrschicht und Haftgrundierung empfehlen wir RHONASTON® ECC-Grund für unsere mineralischen Beläge RHEODUR® Megaplan und das besonders verschleißfeste RHEODUR® SiC-Megaplan.

Die Vorteile von RHONASTON® ECC-Grund liegen in der Kombination von Wasserdampfdurchlässigkeit und Feuchtestabilität, wie sie nur bei ausgereiften ECC-Hybridsystemen zu finden sind.

  • haftungssicher
  • dampfdurchlässig
  • feuchtestabil
  • treibstoffbeständig
  • lösemittelfrei
  • schnell härtend
Verbrauch: ca. 0,25 kg/m²
Farbton: Oxidbraun
Dichte: ca. 1,3 g/cm³
Topfzeit (20°C): ca. 1 Stunde
Temperaturen (Raum,
Untergrund u. Material):
mind. +5°C und max. 25°C
Rel. Luftfeuchte: ≤ 70%
Erhärtung (20°C): begehbar frühestens nach 4 Std.
spätestens nach 24 Std.

 

 

Produktinformation »
Sicherheitsdatenblatt »
Farbwalze PRO-FIL schwarz für Grundierungen (Florhöhe 18 mm, 25 cm oder 50 cm breit)
Bügel für Farbwalze mit Plastikhohlgriff (25 cm oder 50 cm breit)
Teleskopverlängerungsstange

Systemprodukte

RHEODUR® Megaplan/SiC-Megaplan

Hochfester Fließmörtel für mineralische Beläge Optimaler Verlauf und schnelle...

Zum Produkt

Objekte mit RHONASTON® ECC-Grund

Referenzen

Akademie der bildenden Künste, München

Zur Referenz

ABB Automation, Friedberg

Zur Referenz

BallsportARENA Dresden

Der Sportpark Ostra in Dresden ist bis weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Als...

Zur Referenz

Bombardier , Berlin

Junge und auch nicht gegen rückseitige Durchfeuchtung geschützte Betone können in...

Zur Referenz