Flughafen München, Terminal 2 "Satellit"

Das Terminal 2 des Münchner Flughafens hat mit 27,5 Millionen Passagieren im Jahr 2013 erneut seine nominale Kapazitätsgrenze von etwa 25 Millionen Passagieren überschritten. Entsprechend war der weitere Ausbau der Terminalinfrastruktur notwendig geworden.

Aufgrund der langjährigen Erfahrungen der Bauverantwortlichen und der ausführenden Unternehmen mit Produkten der CHEMOTECHNIK hat man sich für die Ausführung mit RHEORAPID® Schnellzement entschieden. Dadurch wurde ein termingerechter und reibungsloser Ablauf der Ausbaugewerke ermöglicht.

Bautafel

Objekt:

Flughafen München, Terminal 2 Satellit

Fertigstellung:

2013

Flächengröße:

65.000 m²

Verwendete Produkte

Lage der Referenz

Standort

Adresse

Flughafen München

Web

www.munich-airport.com

Systemberater

Stefan Winter

zu den Fachberatern