RHEOFLEX® Schnellzement

Polymervergüteter Schnellzement zur Herstellung hochfester Unterlagsestriche im Hochbau

Überall dort, wo besondere Anforderungen an schwimmende Fußbodenkonstruktionen gestellt werden, lassen sich mit RHEOFLEX® Schnellzement Zementestriche höchster Festigkeit herstellen, die dank verformungsfreier Erhärtung und zuverlässiger Trocknung optimale Lastübertragung und schnellen Baufortschritt ermöglichen. 

Durch integrierte Polymere wird die hochfeste und nahezu schwindfreie Zementmatrix von RHEOFLEX® Schnellzement flexibilisiert und verstärkt. So halten auch beheizbare Unterlagsböden dynamischen Beanspruchungen problemlos stand. 

Mit RHEOFLEX® Schnellzement hergestellte Estriche können kurzfristig mit allen Oberbelägen belegt werden.

  • praktisch schwindfrei
  • sehr früh nutzbar
  • belegreif nach 3 Tagen
  • extrem belastbar
  • nicht brennbar
  • wasserfest
Geprüft nach AgBB-Schema
Estrichgüte (Erstprüfung): CT-C50-F7
Empfohlene Einbaudicke: ≥ 30 mm
Farbton: Zementgrau
Verbrauch je 10 mm Dicke:ca. 4 - 4,5 kg/m²
MV Bindemittel: Kiessand (A/B 8) 1 : 4 Gewichtsteile 
Wasser-/Bindemittelwert: max. 0,45
Belegreife < 2 CM%: 3 Tage nach Einbau
(≥ 10 °C / ≤ 80 % rel. Luftfeuchte)
Festigkeiten nach DIN EN 13892-2 (Güteprüfung/F.P.C.)
Biegezugfestigkeit: nach 3 Tagen ≥ 5 N/mm²
Biegezugfestigkeit: nach 28 Tagen ≥ 7 N/mm²
Druckfestigkeit: nach 3 Tagen ≥ 40 N/mm²
Druckfestigkeit: nach 28 Tagen ≥ 50 N/mm²
Oberflächenzugfestigkeit nach 3 tagen ≥ 1,5 N/mm²
Produktinformation »
Sicherheitsdatenblatt »

Systemprodukte

RHEODUR® System-Haftbrücke

Werksgemischte System-Haftbrücke für RHEODUR® und RHEOBOND® Estriche RHEODUR® und...

Zum Produkt

LOTUSEAL® Lasur

Farbige, silikatische Oberflächenvergütung für RHEODUR® Industrieböden LOTUSEAL®...

Zum Produkt

LOTUSEAL® Kristall

Transparente, silikatische Oberflächenvergütung für RHEODUR® Industrieböden Farbige...

Zum Produkt